Mein Buchjahr 2016 - 30 Fragen und Antworten

Samstag, 31. Dezember 2016

Hach, 2016 💙 Ein wundervolles Jahr voller Höhen und Tiefen geht zu Ende und am letzten Tag möchte ich euch noch schnelle meine Top 10 BĂŒcher des Jahres zeigen. Außerdem hat Tina von Bookaholics: till the end of times tolle Fragen zum Buchjahr gestellt.  
Viel Spaß beim Lesen und Stöbern! 



Diese 10 BĂŒcher habe ich dieses Jahr gelesen und geliebt. Sie sind meine Highlights aus diesem Jahr! Besonders Kernstaub, Zorn und Morgenröte sowie die 13. Fee haben mich vollkommen mitgerissen. Alle sind auf ihre Art bezaubernd, aber ich kann sie euch alle nur ans Herz legen! [Achtung manche sind Teil einer Reihe :)]




1. Buch des Jahres– Welches war fĂŒr Euch DAS Buch des Jahres?
Auch, wenn es schwer fÀllt, nur eine Nennung ist erlaubt.
✨ DAS Buch des Jahres... Gott, das ist wirklich schwer. Aber zum GlĂŒck muss ich nur noch aus meinen Top 10 wĂ€hlen [haha]. Ich glaube, es war Die Dreizehnte Fee - Entschlafen [Teil 3] (Julia Adrian) 

2. Flop des Jahres – Welches Buch war fĂŒr Euch der Flop des Jahres?
✨ Das war eindeutig Royal Passion [Teil 2] von Geneva Lee. Leider :( ich hatte mich soooo sehr darauf gefreut..  
3. GrĂ¶ĂŸte positive Überraschung – An welches Buch hattet Ihr eher geringe bis durchschnittliche Erwartungen und dann hat es Euch richtig umgehauen (im positiven Sinne)? 
✨ Das war eindeutig Das Feuerzeichen. Ich hatte mal wieder Lust auf eine Dystopie und es hat sich gut angehört, allerdings hatte ich keine großen Erwartungen. Ich hĂ€tte nie gedacht, dass es eines meiner Jahreshighlights werden könnte... aber diese Dystopie war so großartig, so neu, so... wow 😍
4. GrĂ¶ĂŸte EnttĂ€uschung – An welches Buch hattet Ihr große Hoffnungen geknĂŒpft und dann hat es Euch richtig enttĂ€uscht?
Heart of Ivy und The Deal. Heart of Ivy hat mich einfach nicht packen können, ich hatte mir einfach mehr erhofft, mehr von allem. The Deal habe ich leider abgebrochen, es war nicht meins. Ich bin weder mit dem Schreibstil noch mit der Prota warm geworden!

5. Bester Pageturner – Welches Buch konntet Ihr gar nicht mehr aus der Hand legen?
✨Da gab es soooo viele! Hach.. dazu gehören auf jeden Fall Die vierte Braut von Julianna Grohe und die Royal Reihe von Valentina Fast! Beide erinnern an Selection, haben aber eine eigenstĂ€ndige, spannende Story mit tollen Charakteren. Ich flog nur so durch die Seiten und habe jede einzelne Genossen đŸ’œ Außerdem gehören Love & Lies und Wenn du mich kĂŒsst dazu. Love & Lies ist... Omg, da gibt es keine Worte fĂŒr. #TeamKash!

6. Liebste Reihe/ Trilogie – Welches war in 2016 Eure liebste Reihe? (Es muss mindestens ein Band in diesem Jahr gelesen worden sein.) Und auf welche Fortsetzung in 2016 freut Ihr Euch am meisten?
✨ Okay, die Fragen werden immer gemeiner, oder? Also, wenn zu einer Reihe alles zĂ€hlt, was mehr als eins ist, dann wĂŒrde ich sagen Zorn und Morgenröte und ich freu mich am aller aller allermeisten auf den 2. und finalen Band davon. Falls das nicht zĂ€hlt, wĂŒrde ich die Rote Königin sagen. Die rote Königin hat mir unwahrscheinlich gut gefallen, leider war Teil 2 GlĂ€sernes Schwert nicht ganz so gut. Ich bin auf Teil 3 gespannt!

7. „Dickster Schmöker“ – Welches war Euer Buch mit den meisten Seiten? Sind die Seiten nur so „dahin geflogen“ oder musstet Ihr kĂ€mpfen?
KERNSTAUB :D haha... um die 800 Seiten reine Magie. KĂ€mpfen musste ich nicht, aber ich habe mir Zeit gelassen. Das Buch ist magisch und philosophisch geschrieben, man sollte es wirklich genießen - und das habe ich!

8. Die meisten Fehler – Ist Euch ein Buch ganz besonders negativ durch viele logische und/ oder orthografische Fehler aufgefallen?
✨ Mir fĂ€llt keines ein :)

9. Interessantestes Sachbuch – Auch „non-fiction“ kann fesseln, welches Sachbuch hat Euch in diesem Jahr am meisten beeindruckt?
✨ Mir fĂ€llt keines ein :)

Story 
10. Schlimmster Buchmoment – Welches war fĂŒr Euch der schlimmste Moment in einem Buch? Entdeckung eines Betrugs? Tod eines Lieblings? Eine herzergreifende Trennung 
✨ EINDEUTIG das letzte Drittel von Die Dreizehnte Fee - Entschlafen. Alle, die es gelesen haben, wissen, was ich meine... und an Julia: ICH BIN IMMER NOCH FIX UND FERTIG!!!

11. EnttĂ€uschendstes Ende – Das Buch war toll aber das Ende einfach Mist? Welches Ende hat Euch am meisten enttĂ€uscht?
✨ Puh, gute Frage... ich ĂŒberlege noch... Spontan fĂ€llt mir wirklich keines ein. Das ist gut oder? Ohhh wartet! Doch! Feenglut von Sandra BĂ€umler. Das Buch ist richtig klasse, leider war das Ende gar nicht meins.
Charaktere 
12. Liebster Held – Welches war Euer liebster Held? Riley aus Talon... Riley ist kein typischer Held und kein typischer Bad Boy. Die Mischung machts! Er ist einfach klasse ... #TeamRiley
Wer mag und kann, darf gerne auch noch angeben, welcher Held Euch– nur vom Charakter ✨ Oskar aus Mein bester letzter Sommer
– nur vom Äußeren ✨ Daemon aus der Obsidian Reihe
so richtig angesprochen hat. 
13. Liebste Heldin – Welche Heldin hat Euch am besten gefallen?
✨ Shahrzad aus Zorn und Morgenröte
 – Wer mag und kann, darf gerne auch noch angeben, welche Heldin Euch

– nur vom Charakter ✨ Celaena aus Throne of Glass
– nur vom Äußeren ✨ Aly aus Und er steht doch auf dich
so richtig angesprochen hat. 
14. Liebstes Paar – Manchmal stimmt die Chemie einfach, welches Paar hat Euch am besten gefallen? Hier zĂ€hlt das Paar als Ganzes, ein noch so anbetungswĂŒrdiger Held kann seine unwĂŒrdige Partnerin nicht raus reißen!
✨ Monroe & Nathan aus Wenn du mich kĂŒsst. Hier hat alles gestimmt *seufz*

15. Nervigster Held/ Nervigste Heldin: – Welcher Protagonist hat Euch am meisten genervt? Bei wem konntet Ihr nur noch mit den Augen rollen? Gab es vielleicht einen besonders schlimmen/ peinlichen Moment? 
✨ Katy aus der Obsidian Reihe... #HOLYCRAP hat die Frau mich am Anfang genervt. Gott sei Dank, wird es von Band zu Band besser.
16. Fiesester Gegenspieler – Wer hat Euren Buchhelden am schlimmsten zugesetzt?
✨ Der Kern und die WĂ€chter des Systems... in allen Phasen und SphĂ€ren! Kernstaub
17. Liebster Nebencharakter – Auch Charaktere, die nur am Rande vorkommen, kann man ins Herz schließen. Welcher Nebencharakter ist Euch besonders in Erinnerung geblieben? 
✨ Alle Freunde von Zoey! Sie waren sooo cool, lustig, liebenswert und besonders. Die Rockstars Reihe von Teresa Sporrer

Verschiedenes


18. Bester Kuss – Habt Ihr bei einem Kuss so richtig mitgefiebert, erleichtert aufgeseufzt, richtig Lust aufs KĂŒssen bekommen? 

✨ JA! Omg, und ich bin so froh, dass ich es dieses Jahr rereaded habe und es jetzt hier aufzĂ€hlen kann: Bei Ruby und Kai aus Rubinsplitter von Julia Dessalles habe ich richtig mitgefiebert, hatte Herzklopfen und war froh, als es endlich soweit war hihi [Klare Leseempfehlung!]

19. Beste Liebesszene – Wenn es nicht beim KĂŒssen bleibt, welche Liebesszene hat Euch am meisten angesprochen? 

✨ Ich lese eher wenig Erotikromane, aber aus diesem Genre hat mir Driven (3) sehr gut gefallen :) Aaaaber... auch ohne Erotik und alles beschreiben zu mĂŒssen gibt es unfassbar gute Liebesszenen... *Spoiler Kernstaub* OMG, diese eine Stelle... ich meine... ihr wisst schon! Marie, du hast es beschrieben, ohne es zu sagen. Ich habe einfach nur meine Augen geschlossen und die beiden vor mir gesehen. Du hast mit Worten gezaubert! Danke!..
20. „Lachkrampf“– Bei welchem Buch konntet Ihr am herzhaftesten lachen?

FĂŒr dich soll's tausend Tode regnen von Anna Pfeiffer. Gott, ich hab gelacht, geschmunzelt, mich amĂŒsiert. Das Buch ist ein wirklich zuckersĂŒĂŸes und zugleich freches Jugendbuch.
21. „Heulkrampf“ – Bei welchem Buch habt Ihr am meisten geweint bzw. hĂ€ttet am meisten heulen können? 
✨ NICHT NUR BEI EINEM, LEUTE! Richtig weinen musste ich vor allem bei Mein bester letzter Sommer! #Teskar wird immer in meinem Herzen sein... Aber auch bei Kernstaub & Die Dreizehnte Fee musste ich ein-zwei TrĂ€nen verdrĂŒcken.

22. Bestes/ liebstes Setting – Euer Lieblingsland/ Eure Lieblingsstadt, eine wundervoll gestaltete Fantasywelt – Welches Setting hat Euch besonders beeindruckt? 

✨ Das Setting von Der Dreizehnten Fee (Pandora) und auch aus Zorn und Morgenröte sind mir am besten in Erinnerung geblieben und haben mich vollauf begeistert. Die AtmosphĂ€re war großartig... Aber auch Throne of Glass hat das geschafft und Ein Teil von uns von Kira Gembri. Da geht es ins schöne Australien :)
23. „The big screen“ – Welches Buch wĂŒrdet Ihr am liebsten verfilmt sehen?
✨ haha...witzig, dass diese Frage kommt, denn KERNSTAUB bekommt bald einen richtigen SERIENTRAILER! Die Serie trĂ€gt den Namen Universe of Gods und mit etwas GlĂŒck können wir dieses SchmuckstĂŒck bald als Serie ansehen *FANGIRLING* Ansonsten wĂŒrde ich alle meine Top Ten gerne verfilmt sehen. Memories to do von Linda Schipp wĂ€re auch klasse. Alle Nicholas Sparks Fans wĂŒrden voll auf ihre Kosten kommen.
Autoren
24. Liebster Autor – Welchen Autor/ Welche Autorin habt Ihr in diesem Jahr am liebsten gelesen?✨ Zu viele... wirklich! Ich habe viele Lieblinge.
25. Autoren-Neuentdeckung 2016 – Habt Ihr einen Autor in diesem Jahr fĂŒr Euch entdeckt, von dem Ihr nun am liebsten alles verschlingen wĂŒrdet?✨ Nein
25. Autoren-EnttĂ€uschung 2016 – Ein Autor, von dem ihr bisher alles verschlungen habt, der Euch aber arg enttĂ€uscht hat in diesem Jahr? ✨ Nicht bekannt :D

Äußerlichkeiten
26. Bestes Cover– Welches Cover hat Euch im Jahr 2016 am besten gefallen? (Hier mĂŒsst Ihr das Buch nicht gelesen haben, jedes Cover, das Euch im Jahr 2016 beeindruckt hat, zĂ€hlt.)✨ Ohhh... das zeige ich euch am besten Mal in einer Collage 💛 

27. Schlimmstes Cover – Gibt es ein Cover, dass Euch fast davon abgehalten hĂ€tte, das Buch zu lesen? Oder ein Buch, dass Ihr tatsĂ€chlich aufgrund des Covers nicht lesen wollt? (Zu hĂ€sslich, zu grausam, zu kitschig?) Gab es ein Buch, dessen Cover unpassend zur Geschichte/ Stimmung war oder schon zu viel gespoilert hat?✨ Da gab es tatsĂ€chlich ein paar... also viele Cover,  die mich vom Kauf abgehalten haben. Aber welche das waren, behalte ich fĂŒr mich :) 
28. Allgemein schönste Gestaltung – Welches Buch ist Euch wegen der Verarbeitung, Illustrationen, Kapitelunterteilungen etc besonders in Erinnerung geblieben?✨ Ziemlich viele aus dem Drachenmond Verlag... und Ein Meer aus Tinte und Gold ist wirklich großartig aufbereitet!
.
„Social Reading“
29. Gemeinsam lesen – Gab es eine Leserunde/ einen Buddy Read, die Euch besonders gut gefallen hat? (Muss natĂŒrlich nicht unbedingt in unserer Gruppe gewesen sein.)✨ Ich bin kein Fan von Leserunden (leider :( ich lese lieber nur fĂŒr mich)
 30. Bester Tipp – Gab es eine Leseempfehlung, fĂŒr die Ihr besonders dankbar seid?✨ JA! Love & Lies wurde mir von Jacki von Bookaholic empfohlen und ich bin ihr unfassbar dankbar fĂŒr diesen Tipp!
***






Kommentare:

  1. Huhu,

    ich bin ja eher Garret Fan und desewegen ist auch Talon 1 mein Liebling. 2 + 3 mochte ich nicht mehr ganz so gern. Konnte mich nicht mehr wirklich ĂŒberzeugen und auch Riley nervte mich da eher.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  2. Sehr tolle Fragen und spannende Antworten! <3

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen,
    wie oft ich "Die dreizehnte Fee" nun schon bei irgendeiner Antwort gesehen habe ... wird wohl Zeit, dass ich es wirklich mal lese :D

    Ich habe mich auch sehr auf Royal Passion gefreut, aber dann von einer Bekannten eine Seite geschickt bekommen. Die Sprache ist ja schon sehr derb ... zum GlĂŒck wurde ich so vorgewarnt!

    Oh stimmt, "Die vierte Braut" konnte ich auch kaum aus der Hand legen. Es ist einfach eine tolle, leichte Geschichte :)

    Oh ja, Oskar aus "Mein bester letzter Sommer" ist charakterlich wirklich fantastisch! Und Daemon. Hach ... da muss man gar nichts sagen oder? :D

    Waaas? :O Also ich fand Katy von Anfang an fantastisch! ♥

    Du machst mir richtig Lust auf "Die dreizehnte Fee" und Kernstaub! Zum GlĂŒck liegen die schon auf meinem SuB bereit :D

    Ich wĂŒnsche dir noch ein schönes Jahr 2017!
    Liebste GrĂŒĂŸe
    Kate ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich ĂŒber jeden Kommentar und Smiley... ĂŒber Glitzerstaub und Liebe :D