November Vorschau!

Samstag, 28. Oktober 2017

Wie? Der Oktober ist wieder vorbei? Noch nicht ganz, aber fast. Uns bleiben noch wundervolle 3 Tage mit ihm. Ich freu mich schon auf den November. Neuer Monat, neues Glück. Und wenn ich sehe, was für Bücher auf uns warten, freu ich mich umso mehr.

Heute gibt es also eine kleine Vorschau der Bücher, die im November erscheinen. Bedenkt: die Liste ist nicht vollständig, ich zeige euch nur Bücher, die mich selbst interessieren und die ich kaum erwarten kann.

Die Stille meiner Worte

Dienstag, 24. Oktober 2017

Cover- & Titelrelease 🍂

Endlich darf ich das mit euch teilen! Endlich kann ich euch zeigen, warum ich so unendlich glücklich bin und mich auf 2018 wie verrückt freue!
Das Cover trage ich schon länger mit mir rum und liebe es innig. Umso schöner, es nun in die Welt tragen zu können. Aber kommen wir zum Buch selbst: Es ist Buch Nummer 6, ich bin unfassbar happy und kann es kaum in Worte fassen. Wann es erscheint? Was alles kommt? Das lest ihr hier -->

The Promise [Tour] - Richelle Mead

Mittwoch, 27. September 2017

Hallo ihr Lieben! 

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, dürfen ein paar liebe Bloggerkollegen und ich das neue Buch von Richelle Mead vorab lesen.
Um uns und euch auf das Buch vorzubereiten, neugierig zu machen, gibt es eine kleine Tour mit Infos zur Geschichte und zum Buch - und natürlich einem Gewinnspiel ;)





👉 Tag 5 HEUTE!: Avas Bookwonderland - Vergleich englisch - deutsch


Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

So schön wird der Oktober!

Samstag, 23. September 2017

Oktober? Aber ja, denn der September ist bald vorbei. Auf den Oktober habe ich mich schon lange nicht mehr so gefreut wie in diesem Jahr, denn es kommen unfassbar viele und großartige Bücher raus. Mein Konto weint, aber das ist nichts Neues! Ich reiche ihm gleich einen Keks, dann ist alles wieder gut.

Legen wir los? Ich möchte euch heute die Neuerscheinungen zeigen, die ich kaum erwarten kann. Viel Spaß beim Stöbern :)


[Neuzugang] Benedict Wells - Spinner

Sonntag, 17. September 2017

Kennt ihr diesen Moment, in dem ihr euch fragt: Warum habe ich mir dieses Buch nicht schon eher gekauft? Warum kannte ich es nicht? Wieso erst jetzt? 

So geht es mir mit Spinner von Benedict Wells. Ich kenne natürlich den Diogenes Verlag, aber irgendwie ist mir dieses Buch erst durch Bloggerkollegen begegnet. Allen voran Trallafittibooks und Buchmagie haben gesagt: Kauf dir dieses Buch und lies es! Es ist großartig.
Gesagt, getan! Spinner gehört mir. Nicht nur, weil die beiden das wollten, sondern weil ich den kurzen, aber prägnanten Klappentext las und sofort mehr wollte. Weil es mich schon da auf irgendeine Art und Weise fesselte. 

»Ich habe keine Angst vor der Zukunft, verstehen Sie? Ich hab nur ein kleines bisschen Angst vor der Gegenwart.«Jesper Lier, 20, weiß nur noch eines: Er muss sein Leben ändern, und zwar radikal. Er erlebt eine turbulente Woche und eine wilde Odyssee durch Berlin. Ein tragikomischer Roman über Freundschaft, das Ringen um seine Träume und über die Angst, wirklich die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Schnapp dir ein Buch und lass uns gehen!

Ich bin wieder da! 

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, war ich eine Woche lang im Urlaub. Es war ein Urlaub, der manche langweilen würde, aber für mich war er mehr als perfekt. Es war entspannend, lustig und einfach schön. Besonders, weil ich ihn mit einem anderen buchverrückten Menschen erleben durfte. Lisa von Buchmagie kenne ich mittlerweile drei Jahre. Wir haben uns damals über Bücher (was auch sonst? haha) kennengelernt und sind heute nicht nur Bloggerkollegen, sondern auch Freunde. Das macht mich unfassbar glücklich. 

Ich möchte euch jetzt von unserem Urlaub erzählen und es geht natürlich auch um Bücher! Die waren schon vor der Reise Thema Nummer 1! Dieser Beitrag wird eine Mischung aus chronologisch und chaotisch, aber ich gebe mir Mühe. Ganz viel Spaß beim Lesen, ich habe natürlich versucht ein paar schöne Fotos für euch zu machen.