Bloggervorsätze 2018

Mittwoch, 13. Dezember 2017


Ich liebe es, wenn ein altes Jahr zu Ende geht und ein neues beginnt. Es ist, als würde man ein Buch beenden, mit all seinen schönen und schlechten Seiten, mit all seinen Kapiteln, seinen Höhen und Tiefen und jetzt zu einem neuen Buch greifen, bei dem man noch nicht weiß, was einen erwartet. Ein neues Abenteuer also :) Und ich liebe To-Do-Listen!

Was das heißt? Na, neues Jahr, neues Glück. Ich habe mir nicht nur als Autorin, sondern auch als Bloggerin neue und schöne Ziele gesteckt und vor allem neue Themen bzw. Challenges gesucht, bei denen ich mitmachen kann. Was ich als Bloggerin vorhabe und was ich mir vornehme, seht ihr nun auf einen Blick:

Lesemonat [November]

Dienstag, 12. Dezember 2017

Hallo ihr Bücherfüchse!

Besser spät als nie - und wir haben ja auch noch nicht ganz Mitte Dezember *räusper* - mein Lesemonat November. Er war wirklich der beste seit langem und ich habe ganz viele schöne und fesselnde Bücher gelesen. Insgesamt waren es 10 - eins musste ich leider abbrechen. Welche das genau waren, welche mir am besten gefallen haben, das erfahrt ihr jetzt ...


Meine 18 für 2018

Montag, 11. Dezember 2017

Hinter dem Hashtag #18für2018 verbirgt sich eine süße, kleine Challenge :) Ins Leben gerufen wurde sie von der Büchergruppe DIE ZEILENSPRINGER! Hier geht es darum, 18 Bücher rauszusuchen, die man auf jeden Fall 2018 lesen möchte.

Klingt toll, oder? Ich mach mit *juhu*
Hier also meine Auswahl - meine 18 für 2018!

Lovelybooks Lesepreis 2017

Donnerstag, 30. November 2017

Immer zum Ende des Jahres steht er an - der Lovelybooks Leserpreis. Ich mag ihn sehr gerne und freu mich jedes Jahr wie verrückt drauf, weil ich immer gespannt bin, welche Bücher nominiert sind und welche meiner Jahresfavoriten es in die Endrunde schaffen.
Im Letzten Jahr durfte ich mit der Mondprinzessin und der Spiegel-Saga dabei sein. Dank euch habe ich im letzten Jahr Silber und Gold "geholt". Haha, das klingt komisch.

Dieses Jahr durfte ich mit Wir fliegen, wenn wir fallen teilnehmen und jetzt bleibt mir nur eines zu sagen: DANKE DANKE DANKE!!! 🎉

Wir haben Platz 2 in der Kategorie BESTER BUCHTITEL gemacht *wuhu* ICH FREU MICH SO SO SO SEHR! Der Titel meines Buches liegt mir sehr am Herzen und dass ihr ihn auch mögt, macht mich so glücklich.
Danke an euch alle fürs Voten und Lesen. Danke, dass ihr Yara und Noel begleitet habt und es noch tut. Ich freue mich jetzt schon auf die nächsten wundervollen Momente im März, wenn Die Stille meiner Worte erscheint.



Es tut mir leid, lieber Benedict...

Dienstag, 28. November 2017

Es tut mir leid! Und irgendwie auch nicht. Vielleicht war es nicht die richtige Zeit, nicht der richtige Ort. Vielleicht sind das Buch und ich genau jetzt einfach nicht kompatibel. Vielleicht ist es auch schlicht nicht mein Buch.

Um welches Buch es geht? Spinner von Benedict Wells.

[Rezension] Berühre mich. Nicht. von Laura Kneidl

Als Sage in Nevada ankommt, besitzt sie nichts - kein Geld, keine Wohnung, keine Freunde. Nichts außer dem eisernen Willen, neu zu beginnen und das, was zu Hause geschehen ist, zu vergessen. Das ist allerdings schwer, wenn einen die Erinnerungen auf jedem Schritt begleiten und die Angst immer wieder über einen hereinbricht. So auch, als Sage ihren Job in einer Bibliothek antritt und dort auf Luca trifft. Mit seinen stechend grauen Augen und seinen Tätowierungen steht er für alles, wovor Sage sich fürchtet. Doch Luca ist nicht der, der er auf den ersten Blick zu sein scheint. Und als es Sage gelingt, hinter seine Fassade zu blicken, lässt das ihr Herz gefährlich schneller schlagen.