So schön wird der Oktober!

Samstag, 23. September 2017

Oktober? Aber ja, denn der September ist bald vorbei. Auf den Oktober habe ich mich schon lange nicht mehr so gefreut wie in diesem Jahr, denn es kommen unfassbar viele und großartige Bücher raus. Mein Konto weint, aber das ist nichts Neues! Ich reiche ihm gleich einen Keks, dann ist alles wieder gut.

Legen wir los? Ich möchte euch heute die Neuerscheinungen zeigen, die ich kaum erwarten kann. Viel Spaß beim Stöbern :)



Zuerst möchte ich euch die drei Bücher zeigen, auf die ich mich ziemlich ZIEMLICH extrem freue und auf die ich schon ewig hinfiebere. Meine Top 3 im Oktober:


Ketterdam – pulsierende Hafenstadt, Handelsmetropole, Tummelplatz zwielichtiger Gestalten: Hier hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein erledigen … Mit fünf Gefährten, die höchst unterschiedliche Motive antreiben, macht Kaz sich auf in den Norden, um einen gefährlichen Magier aus dem bestgesicherten Gefängnis der Welt zu befreien. Die sechs Krähen sind professionell, clever, und Kaz fühlt sich jeder Herausforderung gewachsen – außer in Gegenwart der schönen Inej …
Als kleines Kind lockte Asha einst Kozu herbei, den mächtigsten aller Drachen. Er gab vor, ihr Freund zu sein, doch dann flog er auf und vernichtete mit seinen mörderischen Flammen Ashas Heimatstadt. Um die unverzeihliche Schuld, die sie damit auf sich geladen hat, zu sühnen, ist sie eine Iskari geworden, eine Drachentöterin – die beste und mutigste. Doch ihre größte Prüfung steht noch bevor. Denn ihr Vater, der König, stellt ihr ein schreckliches Ultimatum. Entweder befreit sie das Land endgültig von Kozu – oder sie muss den ihr verhassten Jarek heiraten. Aber Kozu ist unbesiegbar, der Kampf mit ihm selbst für eine Iskari viel zu schwer. Doch Asha ist nicht allein, denn plötzlich stellt sich jemand an ihre Seite. Jemand, der sie noch nicht einmal ansehen dürfte: Torwin, der geheimnisvolle Sklave Jareks … 
Lias Kampf geht weiter.Verraten von den Ihren, geschlagen und betrogen, wird sie die Frevler entlarven. Und auch, wenn das Warten lange dauert, ist das Versprechen groß, dass die eine namens Jezelia kommt, deren Leben geopfert werden wird für die Hoffnung, eures zu retten. Lia und Rafe konnten aus Venda fliehen, doch verletzt und durchgefroren liegt ein ungewisser Weg vor ihnen. Während sie Rafes Heimat, dem Königreich Dalbreck, Stunde um Stunde näherkommen, spürt Lia, dass sie schon viel zu lang weit weg ist von Morrighan, ihrem Zuhause. Dabei deutet alles darauf hin, dass das Land kurz vor einem Krieg steht. Und obwohl Rafe ihr eine Zukunft als Königin an seiner Seite verspricht, ahnt Lia, dass sie ihrer Bestimmung folgen muss. Sie möchte als Erste Tochter von Morrighan ihrem Volk zur Seite stehen und für ihr Land kämpfen. Aber ist sie bereit, Rafe zu verlassen, um ihrer inneren Stimme zu folgen?
Du meine Güte, das klingt so so so genial! Ich freu mich! Vor allem auf Band 3 zu Der Kuss der Lüge - Teil 1 war eine Hass-Liebe, Teil 2 hat mich dann vollkommen für sich eingenommen. Ich fiebere Teil 3 entgegen (obwohl es heißt, dass dieser im Deutschen nochmals gesplittet wurde, aufgrund der Länge). Weitere Bücher, auf die ich mich sehr freue, sind folgende:


Verzeiht mir, davon werde ich die Klappentexte nicht posten, aber wenn ihr auf die Titel klickt, kommt ihr direkt zu Amazon und könnt ihn dort selbst nachlesen :) 

Trinkt schnell einen Schluck Kaffee / Tee und stöbert durch die Links! Oh und vergesst nicht eure Wunschliste zu füttern ;) Dann geht es weiter! Ich habe nämlich noch drei Bücher, auf die ich mich unfassbar freue, weil nicht nur Cover, sondern auch der Klappentext mich sehr ansprechen und mich neugierig machen. Alle drei kommen aus dem Drachenmond Verlag. Dabei muss ich euch an dieser Stelle gestehen, dass eines davon nicht richtig zählt. Ich kenne es nämlich schon! Verbundene Seelen von Nica Stevens durfte ich lektorieren und ich LIEBE das Buch! 

Morgan Vespasian verdient sich ihren Unterhalt als Schmugglerin. Seit sie vom Alphawolf der Schmuggler entführt wurde, ist sie dazu verdammt, ihre Lebensschuld abzuarbeiten. Während eines Auftrags wird sie verraten und gerät zwischen die Fronten eines vergessenen Prinzen und eines verfluchten Gottes, die auf der Suche nach einem verwunschenen Schloss sind. Morgan muss sich schon bald für eine Seite entscheiden und bestimmt mit ihrer Wahl das Schicksal des gesamten Königreiches.
„Ich hätte wissen müssen, dass es keine gute Idee war, dem Kaninchen quer durch London zu folgen.Doch wer hätte denn ahnen können, dass dieses seltsame flauschig weiße Ding mit der Taschenuhr mich hierher bringen würde? Ich meine, wo bin ich hier überhaupt? Die Bäume bestehen aus Kupfer und ihre Blätter wiegen schwer wie Blei. Überall schwirren Käfer mit Flügeln aus Glas umher und am Firmament drehen sich gigantische Zahnräder, als würden sie allein diese Welt in Bewegung halten. Und dann … ist da noch Elric. Ein Junge, aus dem ich einfach nicht schlau werde und der so herz- und emotionslos scheint. Doch ich bin entschlossen, sein Geheimnis zu lüften, um zu erfahren, was der Grund für seine Gefühlskälte ist.Oh, und falls ich es noch nicht erwähnt habe: Ich bin übrigens Alice. Und wie es scheint, bin ich im Wunderland gelandet… kennst du vielleicht den Weg hinaus?“
Klingt das nicht genial? Eine Geschichte über einen verfluchten Gott und einen vergessenen Prinzen, eine über Alice im Wunderland. Da muss ich mein inneres Fangirl im Zaum halten und die Pompons verstecken!
Und falls ihr dachtet: Jetzt muss sie ja wirklich langsam mal fertig sein! Tut mir leid, ein paar haben wir noch. Dann ist aber wirklich schluss, ich möchte ja nicht auch noch eurem Konto Kekse reichen müssen, es reicht kaum für meins. Das weint schon wieder *seufz*...



gibt es auch noch zu entdecken. Da ich die ersten Teile nicht gelesen habe, bzw. mich Nalia noch nicht ganz reizt, sind diese für mich erstmal auf Warteposition. Ebenso der neue Fitzek! Lisa von Buchmagie meinte, ich muss jetzt wirklich mal einen Fitzek lesen :D 

Gefallen euch die Bücher? Hattet ihr selbst schon welche auf der Liste? Auf welche freut ihr euch ganz besonders?

Alles Liebe,


Kommentare:

  1. Ich freu mich schon riesig auf "Wolkenschloss" :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich so unglaublich auf das neue Buch von Kerstin Gier - habe es schon vorbestellt und kann den Release kaum noch erwarten! Das Cover ist einfach großartig und so wunderschön <3

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Ava,
    das ist eine sehr schöne Auswahl. Das neue Buch von Kerstin Gier, "Das Lied der Krähen" und "Die Blutkönigin" klingen sehr nach meinem Geschmack. Aber auch "Die Legende der vier Königreiche" klingt toll. "Nalia" durfte schon bei mir einziehen und ich bin gespannt, wie es sein wird.
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ava,

    Ich freue mich mega auf "Madness" von Maja ���� auf dieses Buch fiebere ich schon soooo lange hin!☺️

    Liebe Grüße,
    Nora

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ava,
    auf meiner Oktober-Wunschliste steht auf jeden Fall "Wolkenschloss", ansonsten kenne ich bisher noch keins deiner vorgestellten Bücher bzw. habe Teil 1 noch nicht gelesen.
    Dein Blog ist wirklich sehr schön, da bleibe ich gleich mal als Leser da.
    Wenn du möchtest, schau doch mal bei mir vorbei, da läuft aktuell ein Gewinnspiel. :)
    Liebste Grüße,
    Miriam
    http://poesiegeklecker.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Smiley... über Glitzerstaub und Liebe :D