Können wir noch ganze Sätze ...?

Mittwoch, 16. August 2017

Passend zu dem wundervollen Beitrag von Yvi von bookilicious, der gerade erst erschienen ist und den Titel LESEN WIR NOCH, ODER ÜBERFLIEGEN WIR NUR? trägt, gibt es von mir einen Beitrag zum Thema Können wir noch ganze Sätze ...? Können wir noch richtig schreiben? Oder sind wir schlicht und ergreifend zu faul?

Bildergebnis für I bims

Während Yvi erklärt hat, warum es so anstrengend ist, wenn Beiträge nicht richtig gelesen werden, möchte ich heute loswerden, warum es anstrengend ist, wenn keiner mehr ganze Sätze schreibt. Wenn ihr nicht richtig lest, macht ihr jedem doppelte Arbeit, nur euch selbst nicht: in 90% aller Fälle steht in dem Beitrag und Post alles, was ihr wissen müsst und meistens wird trotzdem danach gefragt. Und wenn ihr das tut, passiert es häufig, dass uns nicht nur dieser Fakt irritiert, sondern auch das WIE.
(Dieser Beitrag bezieht sich in erster Linie auf das Bloggen auf FB) 

WOHER?
BIN DABEI!
TOLL! 
NAME? 
INHALT?

Um nur ein paar Beispiele zu nennen. Natürlich birgt jede ein Wort Frage oder ein Ein Wort Satz unterschiedliche Hindernisse. Manche verstehen wir und wir ärgern uns einfach darüber, dass ihr nicht einmal die Zeit findet, einen ganzen Satz mit Subjekt, Objekt, Prädikat daraus zu machen, vorzugsweise auch mit Artikeln (ja, die verschwinden meistens) und Satzzeichen. Warum? Weil wir uns auch unheimlich Mühe geben! Und weil in vielen Fällen bereits das eingetreten ist, was Yvi beschreibt: Es steht schon im Post. 

Aber fangen wir von vorne an. 

WOHER? 

Ich lese das mit komischem Akzent und so als könnte ich nicht anständig reden. Es passiert einfach. Woher? Naja, falls es mal nicht im Text steht, verraten wir dir das gerne. Aber was woher? Woher ich komme? Woher ich das Buch habe? Oder vielleicht doch das Lezeichen darauf? Woher meine Begeisterung kommt? WOHER? Ja, das müsste man mir schon noch sagen... 

BIN DABEI?

Das assoziiere ich mit Gewinnspielen. Bin dabei. Wenn das unter einem normalen Post erscheint, wie zum Beispiel dem, in dem ich erkläre, was ich gerade lese, bin ich zunächst verwirrt. Wobei denn? Ach ja, dabei! Du liest das Buch auch gerade, wie konnte ich das nicht verstehen? 

TOLL! 

Das finde ich auch.. mein Auto ist toll, Karamell ist toll, Netflix ist richtig toll, meine Chucks sind toll und meine Bücherregale erst! Aber was genau ist an meinem Beitrag toll? Das Foto? Der Text? Meine Meinung? Alles? Bitte, sag es mir! 

NAME? 

Mein Name ist Ava. Danke, der Nachfrage. Okay, eigentlich Sabrina, Ava ist ein Pseudonym. Ach du wolltest den Titel vom Buch wissen? Oder doch den Namen von dem Typen der da abgebildet ist. Sorry, mein Fehler.

INHALT? 

Oh ja, ich weiß, was du meinst. Aber es steht im Beitrag! Und wenn nicht: Gott gab uns google. Ich werde nichts anderes tun als den Titel einzugeben, den Klappentext zu kopieren und ihn dir unter deinen Kommentar einfügen. Du kannst das auch! GLAUB AN DICH! 

... 

Bitte verzeiht meinen Sarkasmus. Ich meine es nicht böse - und ihr auch nicht. Das weiß ich! Das weiß jeder Blogger. Nehmt es uns auch nicht übel. Wir versuchen es mit Humor zu nehmen. 
Aber die Welt wäre so viel schöner, wenn ihr nicht vergessen würdet, dass ganze Sätze das Leben erleichtern. Noch dazu klingen sie schön und in den meisten Fällen lassen sich dadurch Missverständnisse vermeiden. 

Egal, wie gestresst oder faul ihr seid: Bitte BITTE schreibt ganze Sätze und schreibt sie  ... 

Na, ihr wisst, was ich ...


Kommentare:

  1. Oh gott, es ist so war. :D
    Du sprichst, glaube ich, jedem Blogger aus der Seele <3
    Manchmal frage ich mich auch, warum ich einen Text schreibe, wenn den sich doch eh keiner richtig durch liest :D
    Alles für die Follower, oder so ähnlich xD

    Danke. Toller Beitrag. <3

    AntwortenLöschen
  2. Ach Ava❤

    Da hast du mich nach diesem anstrengendem Tag noch zum Schmunzeln gebracht.
    Wobei ich mich nicht einmal selbst davon freisprechen kann. So sehr es mich manchmal auch selbst nervt, stoße ich dann auf mein eigenes Verhalten und kann nur den Kopf schütteln. Aber wie du so schön sagst, natürlich ist es nicht böse gemeint, was aber nicht bedeutet, dass man nicht mehr darauf achten sollte.
    Vielen lieben Dank dafür.

    Drück dich ❤ Jill

    AntwortenLöschen
  3. Ich musste erst mal loslachen :D
    Das habe ich mir schon sooo oft gedacht. Gerade bei Verkaufsbeiträgen ist es mir auch schon sehr oft aufgefallen. Dann kommt nur drunter: Klappentext? Inhalt? Ich gehe mal davon aus, dass wenn man Bücher kaufen möchte, man auch lesen kann und somit auch google bedienen kann :D Und da sollte man auch den Klappentext und Inhalt im Internet suchen können. Da habe ich mich aber auch schon oft bei meinem Freund aufgeregt - also bei ihm ausgekotzt ;)

    Danke für deinen Beitrag <3

    AntwortenLöschen
  4. Haha, sehr genial! Und so wahr! Leider :D
    Aber ich ärgere mich zum Glück nicht drüber, bzw. nicht mehr ... ich wundere mich nur noch ;)

    Jetzt hab ich irgendwie auch nur in so abgehackten Sätzen geschrieben *lach* Wenn man das dauernd liest, kupfert das irgendwie ganz von selber ab xD

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ava,

    Es ist einfach so wahr. Danke :D (...für alles an diesem Artikel!) Ich hasse es, wenn diese blöden Kommentare kommen, da hat man schon keine Lust mehr zu antworten.

    Liebste Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Ava,
    genau so geht's mir auch oft.
    Und ich versuche es schon den 9-13 jährigen auf der Arbeit beizubringen, aber woher sollen sie es auch besser wissen?
    Ich meine, manchmal reichen wenige Worte, auch ich setze mal ein Herzchen oder ein Toll <3 unter einen Post, aber da handelt es sich meistens um.. euch. Um Freunde, die das hoffentlich verstehen. :)

    Aber ja, ich bin auch genervt davon. Todesgenervt sogar. Wie ich bei Ivy schon schrieb, immerhin gibt man sich Mühe und knallt die ganze Kacke (sorry) da rein, Klappentexte, Verlinkungen, oft sogar Links zum Buch bei Amazon. Was soll ich noch machen??

    Liebe Grüße,
    Nicci

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ava,

    hach dieser Beitrag ist einfach "toll" ;-) haha

    Nee, jetzt mal ehrlich! Abgesehen davon, dass ich wirklich Tränen gelacht habe, finde ich es super, dass du das Thema auch aufgegriffen hast. Mich stören diese Kommentare, die lediglich aus einem Wort, ohne Satzzeichen und ohne alles, bestehen, auch total. Ich muss zugeben, Kommentare wie "Woher" fasse ich auch oftmals negativ auf und bin gleich davon genervt. Ich empfinde dies als unhöflich und fast schon dreist. Wenigstens ein Fragezeichen könnte man höflicherweise hinten dran hängen.

    Was ich in letzter Zeit auch ganz häufig erlebe, das allerdings von recht jungen Followern, ist, dass ich Nachrichten erhalte die sehen dann so aus: "wged" Ich steh dann meist davor wie ein Ochs vorm Berg und habe keine Ahnung, was die Person von mir will. Was das bedeutet? Das soll heißen "Wie geht es dir" Ich meine ernsthaft? Benutzen wir jetzt nicht mal mehr vollständige Worte, sondern nur noch Buchstaben als Abkürzung? Ich finde das ganz schrecklich und verstehe nicht, wie gerade Bücherbegeisterte Menschen mittlerweile so faul geworden sind, was Sprache & Co. angeht. Stellen wir uns doch mal vor, Bücher würden irgendwann nur noch in so Abkürzungen geschrieben werden ... oder ohne Satzzeichen. Ich glaube ich würde das Lesen ganz schnell aufgeben.

    Ich liebe diesen Post, danke dafür! Und danke fürs Verlinken :-) <3 Ich hoffe sehr, dass sich das mal ein paar Leser zu Herzen nehmen und sich vielleicht mal ein paar Gedanken darüber machen, dass es teilweise wirklich sehr unhöflich rüber kommt und sie sich damit dann bei manchen wirklich unbeliebt machen.

    Hab einen tollen Tag!

    Liebste Grüße
    Ivy

    AntwortenLöschen
  8. Hey Ava,

    und OMG (<-ha!) du hast so recht mit deinem Beitrag. Danke für das Lächeln, dass du mir heute morgen gezaubert hast.

    Ich finde das total lustig und frage immer noch mal genau nach, was sie eigentlich meinen. Aber ich glaube, das verstehen die sowieso nicht. Auch nicht wenn man die wedelnde Zaunlatte direkt vor deren Kopf knallt. :D

    Hab einen tollen Tag!

    Ganz lieben Gruß
    Steffi
    www.angeltearz-liest.de/

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Ava,

    dieser Beitrag war glaube ich schon lang nötig. Du hast damit den Nagel auf den Kopf getroffen und deinen Sarkasmus finde ich spitze.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Smiley... über Glitzerstaub und Liebe :D