Google doch mal!

Sonntag, 6. August 2017



... oder mein Urlaub auf dem Reiterhof!

Ein paar Tage war es ganz still, denn ich war weg. Ich habe meinen Urlaub mit zwei wunderbaren Freundinnen und Kolleginnen - Nina MacKay (Plötzlich Banshee) und Marlena Anders (Ein Himmel aus Lavendel) -auf einem Reiterhof in Lautersheim verbracht und hatte unendlich viel Spaß. Wir haben uns vollkommen auf das Schreiben unserer Bücher konzentriert und nebenbei Reitstunden genommen. Es war entspannend, lustig, anders. 

GOOGLE DOCH MAL! Ein Satz, der immer wieder für einen Lacher sorgte, denn wir hatten keines. Wenn, nur selten und an ganz bestimmten Punkten auf dem Hof. Wenn wir auf dem Bett saßen und ich eine Frage hatte (zu einem Satz, Recherchezwecken oder so), sagte Nina, wenn wir nicht weiter wussten, ganz süß: google doch mal. Tja, das funktionierte leider nicht.

GIB MIR DIE MACHT oder auch: Lass nicht zu, dass uns die Fliegen fressen! Viel Land, viele Tiere, viele Fliegen. Die Macht... so nannten wir unsere Fliegenklatsche! Fliegen fangen wurde im Urlaub zum Sport und wir waren wirklich richtig gut darin haha. KEINER BEWEGT SICH! und wenn man Pech hatte, saß die Fliege auf einem drauf, während einer von uns gerade auf die Jagd ging.

Wir waren Fliegenjäger, Schreibkönige und Pferdeflüsterer. Na gut, Nina war die Flüsterin, Marlena und ich waren eher die, die ständig gebetet haben, das Pferd möge uns nicht abwerfen. Aber vor allem eines war immer dabei: Der Spaß! 

Der Urlaub war so toll, dass ich auch danach regelmäßig reiten möchte und gerade dabei bin, mir schöne Höfe in der Nähe von Frankfurt zu suchen.

Hach und der Abschluss des Urlaubs? Er war so schön! EIS, CHIPS, FREUNDE und eine Runde IMMENHOF! Jawohl, wir haben Immenhof geschaut und Nina rief uns nicht ohne Grund in Erinnerung: Aber verliebt euch nicht sofort in Edelbert.
Es war wirklich, wirklich einfach nur toll.

Gelesen habe ich nichts, aber ich habe viiiel geschrieben. An einem neuen Buch! Ich mag es sehr (wäre ja auch schön blöd, wenn ich meine eigene Geschichte nicht mögen würde), aber es stellt mich vor einige Herausforderungen. Vor allem habe ich Angst, dass es euch nicht so sehr gefallen könnte. Aber das sehen wir dann im nächsten Jahr! :)

Bis dahin solltet ihr euch die Bücher von Nina und Marlena ansehen. Die zwei sind so talentiert. Auf die zukünftigen Bücher könnt ihr euch freuen... ich kenne schon Auszüge und bin schwer begeistert. Ja, ich habe den Schreiburlaub genutzt, um den beiden Geheimnisse zu ihren Büchern zu entlocken und ich schäme mich nicht dafür! 

Kennt ihr die beiden und ihre Bücher vielleicht schon?
Wart ihr dieses Jahr auch im Urlaub?
Reitet ihr vielleicht selbst?
Ich freue mich über eure Kommentare. Danke, Mädels für diesen schönen Urlaub! 

Kommentare:

  1. Es war so gigantisch!:)
    Gut auch, wir du Stechmücken im Zimmer aufgespürt hast, haha! NICHT DIE NERVEN VERLIEREN!
    big love,
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner Beitrag <3
    Freut mich, dass ihr so einen tollen Urlaub hattet.
    Zeit mit Freunden ist wirklich gold wert.

    Ich kenne die Bücher von beiden, Ninas Bücher sind immer richtig witzig und Marlenas Buch war voller spannender Momente und überraschender Wendungen, ich freue mich sooo sehr auf den zweiten Lavendel Band.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Smiley... über Glitzerstaub und Liebe :D