[Rezension] Opal - Jennifer L. Armentrout

Dienstag, 10. Mai 2016

Auf den ersten Blick ist alles perfekt: Dawson lebt noch und niemand scheint nach ihm zu suchen. Katy wehrt sich nicht länger gegen ihre Gefühle für Daemon und alles könnte so schön sein – aber es ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Plötzlich ist Blake zurück und mit ihm ein gewagter Plan. Zu Katys großem Erstaunen bittet er sie um Hilfe. Katy weiß nicht, was sie tun soll, denn Blake ist nicht zu trauen, das hat sie schon einmal schmerzlich zu spüren bekommen. Doch für ihre Freunde – und für Daemon – würde sie alles tun. Selbst ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen.





Ich wusste nicht genau, warum ich aufgewacht war.


Ein auf und ab.. Auf und ab :D Teil eins der Reihe fand ich ganz okay. Ich war neugierig, der Plot hat es mir doch angetan - Daemon irgendwie auch. Aber eben nicht vollständig. Katy hat ziemlich genervt. Teil zwei hat das Ruder dann vollkommen rumgerissen, ich war im Wahn! Der zweite Teil der Reihe hatte alles, was mir in Teil eins gefehlt hat, ich wurde ein FAN und auch Katy hat sich richtig weiter entwickelt.
Opal ist der dritte Teil der Reihe und hier muss ich leider sagen, dass die Geschichte mehr oder minder auf einer Stelle getreten ist. Es gab durchaus spannende und romantische Szenen, aber alles in allem hat mich dieser Teil nicht so sehr überzeugt wie der zweite. 
Das Ende.... OMG DIESES ENDE! Frau Armentrout hat das Ende geschrieben, um mich zu quälen. Ich bin mir sicher. Ich muss gestehen, ich hatte ein, zwei Tränen vergossen^^ Gott, habe ich gelitten. Ich wäre vor allem richtig zerstört gewesen, hätte ich nicht Band vier direkt neben mir liegen gehabt. :D Seid also gewarnt: Die Geschichte in Opal reißt euch nicht zwingend vom Hocker, aber das Ende wird es definitiv. Die letzten Seiten lassen euch mit der Nase am Buch kleben und ich habe sogar leise *nein, nein, bitte nicht* geflüstert. Habt Band vier direkt griffbereit, sonst werdet ihr euch das nicht verzeihen haha! 
Alles in allem kann ich sagen, dass ich diesen Band minimal schwächer fand als den zweiten, das Ende aber alles wieder rausgehauen hat. Katy entwickelt sich unwahrscheinlich gut weiter, sie bekommt eine richtige Persönlichkeit und Daemon... ja #ICHBINFAN ! 
*Räusper* Ich habe auch schon mit Origin, Teil 4, angefangen. Dieser Teil toppt bisher alles! ;)





Kommentare:

  1. Hallo Liebes,

    ich weiß ganz genau was du meinst. Mir ging es mit Opal nämlich genauso... Für mich ist die ganze Reihe ein echtes Up and down gewesen. Trotzdem bin ich total traurig, dass es jetzt vorbei ist... :(

    Drück dich :-***

    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ava,
    muss ja gestehen, dass ich die Reihe noch nicht gelesen habe.
    Hab mir aber letzte Woche endlich "Obsidian" gekauft und bin schon sehr gespannt, ob mir der Band gefallen wird.
    Wie immer eine wunderschön gestaltete Rezenion :)

    Ganz liebe Grüße
    Katha ♥ von Buecher_Bewertungen1

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Smiley... über Glitzerstaub und Liebe :D